Individuelle Geschenke für den Partner



Steht einmal wieder der Geburtstag des Partners an oder rücken Weihnachten und Jahrestag schon wieder näher, so beginnt für viele von uns eine Zeit des Grübelns: Wie kann ich meinem geliebten Partner nur eine Freude machen?

An gemeinsame Erinnerungen anknüpfen

Die Wahl eines passenden Präsentes wird gar noch schwieriger, wenn man bereits seit einigen Jahren ein Paar oder sogar verheiratet ist. Dann nämlich hat man seine besten Ideen bereits in die Tat umgesetzt. Parfüm, Schmuck und vielleicht auch eine erotische Grußkarte hat man bereits zu den verschiedensten Anlässen überreicht. Feststeht: Je länger man seinen Partner bereits kennt, desto persönlicher sollte auch das Geschenk ausfallen. Schließlich hat man bereits gemeinsam einige Höhen und Tiefen durchlebt und dabei den Partner ganz genau kennengelernt. Man hat gemeinsam gelacht und geweint, diverse Urlaube in fernen Ländern verbracht und vielleicht sogar mit Erfolg am Familienzuwachs gearbeitet. An jene Erlebnisse sollte man nun mit einem individuellen Geschenk anknüpfen, wobei sich vor allem individuelle Fotogeschenke bewährt haben. Da man aber nicht wie zu Beginn der Beziehung nur ein einziges gemeinsames Foto besitzt, sollte man nicht etwa eine einfache Fototasse wählen, sondern gleich einen Fotokalender mit einer ganzen Sammlung von Fotos kreieren.

Fotokalender – die verschiedenen Varianten

Der Klassiker unter den Fotokalendern ist sicherlich der Wandkalender, welcher für jeden Monat eine Seite besitzt. Manchmal können auf den einzelnen Kalendern auch Eintragungen vorgenommen werden, wie es etwa bei Familienplanern der Fall ist. Jene Modelle eignen sich insbesondere für Familien mit Kindern, weil man so immer den Überblick darüber behält, wer wann eine Klassenarbeit schreibt oder zum Fußballtraining gefahren werden muss. Für den Partner ist ein solcher Kalender jedoch eher nicht das Richtige, besser eignen sich hingegen liebevoll gestaltete Tischkalender. Diese können dann daheim im Regal oder noch besser auf dem Schreibtisch im Büro platziert werden, wo der Fotokalender stets im Blickfeld ist. In einem solchen Kalender finden zudem wesentlich mehr Fotos Platz als in einem Wandkalender, da es hier für jede Woche ein einzelnes Blatt gibt, welches wiederum mit mehreren Fotos gestaltet werden kann. Hierbei können Sie selbst entscheiden, wie Sie Ihre unzähligen gemeinsamen Erinnerungen anordnen möchten. So können Sie etwa einzelne Monate und Wochen bestimmten Urlauben und Feierlichkeiten widmen oder aber das Aufwachsen Ihrer gemeinsamen Kinder dokumentieren. Dabei können Sie Ihren persönlichen Fotokalender sogar an einzelnen Tagen mit einem Bild versehen – dies ist insbesondere bei Eintragungen von Geburtstagen praktisch. Künftig kann man sicher sein, dass Geburtstage, Jahrestage und Co. nicht mehr vergessen werden.